Uniformen
der Einsatzabteilung

 Dienstanzug

Neben der feuerwehrtechnischen Ausrüstung stellt die Gemeinde natürlich auch diverse Uniformen zur Verfügung.

Diese sind:

Ausgehuniform: Bestehend aus Uniformrock, Uniformhose, Schirmmütze und Schlips. Zusätzlich zu den gestellten Teilen haben wir uns Hemden und Blousons mit Ärmelabzeichen angeschafft. Zu der Uniform werden dunkle Strümpfe und schwarze Schuhe getragen.

Dienstuniform: Die Standarduniform für den Dienst. Bestehend aus Hose, Jacke, Feuerwehrstiefeln und einem Regenmantel. Für diese Uniform hat die Stadt Wiesbaden auch T-Shirts und Poloshirts mit Aufdruck bzw. Stickerei angeschafft. An der linken Brusttasche wird die Signalpfeife getragen. Unsere Aktiven erhielten ein Klappmesser, das mit einem Lederetui am Gürtel getragen wird. Im Einsatz wird die Uniform durch den Feuerwehrhelm, Lederhandschuhe, den Sicherheitsgurt und Ausrüstung nach Bedarf ergänzt.NoMex-Einsatzkleidung

NoMex-Einsatzkleidung: Für die Einsatz-Trupps steht die schwere Einsatzuniform aus NoMex zur Verfügung. Hose, Jacke und Handschuhe werden durch Feuerschutzhauben für Atemschutzgeräteträger ergänzt.

Arbeitsuniform: Für den Übungsdienst und allgemeine Arbeiten steht uns ein normaler Arbeitsanzug ("Blaumann") zur Verfügung.