Freiwillige Feuerwehr Heßloch

Allgemeines



generalUnsere Wehr setzt sich aus den folgenden Abteilungen zusammen:

1. Der Einsatzabteilung
2. Der Alters.- und Ehrenabteilung
3. Der Jugendfeuerwehr
4. Dem Feuerwehrverein

zu 1.) Die Freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt Wiesbaden sind als öffentliche Feuerwehren (§ 9 Abs. 1 Ziff. 2 BrSHG) eine städtische Einrichtung (§ 10 Abs. 1 BrSHG). Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren umfassen den abwehrenden Brandschutz, die technische Unfallhilfe sowie die Hilfeleistung bei anderen Vorkommnissen (z.B. Unwetter etc.). Einsatz und Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren obliegen dem Leiter der Berufsfeuerwehr. Er ist verantwortlich für die Einsatzbereitschaft und hat für ihre ordnungsgemäße Ausrüstung zu sorgen. Aktive Feuerwehrangehörige müssen den Anforderungen des Feuerwehrdienstes geistig und körperlich gewachsen sein, das 17. Lebensjahr vollendet und das 60. Lebensjahr nicht überschritten und die Fähigkeit, öffentliche Ämter zu bekleiden, haben. Mit Vollendung des 60. Lebensjahres endet der aktive Dienst.
Auszug aus der Ortssatzung für die Freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt Wiesbaden vom 08.03.1988

zu 2.) In die Alters.- und Ehrenabteilung wird übernommen, wer wegen Vollendung des 60. Lebensjahres oder dauernder Dienstunfähigkeit aus dem aktiven Dienst ausscheiden muss.

zu 3.) Als unmittelbares Glied der Freiwilligen Feuerwehr untersteht die Jugendfeuerwehr der fachlichen Aufsicht und Betreuung durch den Wehrführer, der sich dabei des Jugendfeuerwehrwartes bedient. Jugendliche die das 10. Lebensjahr vollendet haben können der Jugendfeuerwehr beitreten.

zu 4.) Die Mitglieder des Vereins (passive) unterstützen den Gesamtverein.

Die Mitglieder sind bei dienstlichen Anlässen zu politischer und religiöser Neutralität verpflichtet.

Nach den trockenen Rechtsgrundlagen noch eine kleine Übersicht über die Aktivitäten unseres Vereins:

Die Aktiven treffen sich wöchentlich zu Übungsdiensten oder Dienstsport (siehe Dienstplan).

Die FFH richtet jährlich eine Sonnenwendfeier aus.

In losen Abständen werden Tages- oder Mehrtagesfahrten ausgerichtet.

Jährlich findet eine Weihnachtsfeier für den Gesamtverein statt.

Die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr umfassen neben den Übungsdiensten und Unterrichten z.B. Kinobesuche, Zeltlager, Schwimmbadbesuche usw.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 12.- € jährlich.

Werden Sie Mitglied! Einen Aufnahmeantrag finden Sie hier.